Einsatz wird belohnt!

8.393 Runden , 3.357,2 km - insgesamt wurden  23.000,-- EUR
von den Schülerinnen und Schülern erlaufen.

 

Ein fantastischer Einsatz, der geehrt und belohnt werden muss!

 

Dies geschah am vergangenen Freitag, dem 4. Oktober. Leider war die Aula bereits für das Musical geschlossen, so dass die Preisverleihung nur im kleinen Rahmen stattfinden konnte. Dies sollte aber das Ergebnis und den Einsatz aller Beteiligten nicht schmälern!

 

Bei der Auswertung des Ergebnisses wurde dem Orga-Team ganz schnell klar, dass jede Jahrgangsstufe ausgezeichnet werden sollte. Denn jeder Jahrgang hat für sich ein ganz tolles Ergebnis erlaufen.

 

Die Klassen sind teilweise mit sehr unterschiedlicher Anzahl an Schülerinnen und Schüler angetreten und waren deshalb schwer miteinander zu vergleichen. Teilweise sind die kleineren Klassen sogar in Summe mehr gelaufen als alle anderen zusammen. All das sollte bei der Bewertung berücksichtigt werden.

Deshalb wurde pro Klassenstufe die Klasse mit der höchsten durchschnittlichen Rundenzahl prämiert, und zwar mit einem Zuschuss zur Klassenkasse von
75,-- EUR
für den nächsten Klassenausflug:

 

Jahrgang  5 - Klasse 5d

Jahrgang  6 - Klasse 6e

Jahrgang  7 - Klasse G7d

Jahrgang  8 - Klasse G8b

Jahrgang  9 - Klasse H9a

Jahrgang 10 - Klasse R10a

 

Die Klasse G7d hat die höchste Spende erlaufen und erhielt für die Klassenkasse 50,-- EUR.

 

Die meisten Spender fanden Schüler aus den Klassen 6 und 7, die bis zu
22 Spender für ihre Runden gefunden haben. Schüler der Klassen 9 und 10
sind bis zu 25 Runden gelaufen (Kategorie "höchste Rundenzahl").
Die Preisträger erhielten jeder eine Belohnung.

 

Die Siegerehrung übernahm unser Bürgermeister Dieter Zimmer, der versprach, im nächsten Jahr mitzulaufen.

 

Um die Zeit bis zum Beginn der Bauarbeiten am Schulhof etwas zu verkürzen, wurden kleine Wünsche für die Nutzung des Außengeländes bereits jetzt erfüllt:  

Das Schachfeld wird farblich aufgefrischt. Hierzu wurden Herrn Rahm Farbe und Pinsel überreicht. Für die großen Schachfiguren, die seit Jahren ihr Dasein im Keller verbringen mussten, werden zwei Außenkisten mit Sitzgelegenheit bestellt, die in der Nähe des Schachfelds aufgestellt werden sollen. 

 

Außerdem wird noch kurzfristig eine Kiste/Container für das Sportgelände angeschafft, in der Bälle, Seile und andere Spielelemente für die Pausenzeiten direkt auf dem Gelände untergebracht werden können.

 

 

 

 

 

 

+ + NEWS + +

Kontakt

Förderverein der Weibelfeldschule Dreieich e.V.
Am Trauben 17
63303 Dreieich
Tel.: 06103 3869880

willkommen@
foerderverein-wfs.de

Konto

 

Sparkasse Langen-Seligenstadt

 

IBAN: DE29506521240039

119409

 

BIC: HELADEF1SLS