Bienen an der Weibelfeldschule

Seit Mitte Februar 2019 hat die Weibelfeldschule etwa 10.000 neue geflügelte Lehrkräfte: Bienen. Mit Hilfe von derzeit zwei Bienenvölkern können die SuS der Klassenstufen 5-13 nun in einer AG den Umgang mit den fleißigen Summern hautnah erleben, wie es so zugeht in einem Bienenstock. Wer ist im Stock wofür verantwortlich? Was es mit der Königin auf sich hat? Wieso sind Bienen eigentlich so wertvoll für Umwelt und unser Leben? Was ist eine Wintertraube und wieso geraten Bienenstöcke im Mai schon mal ins Schwärmen? Dies und mehr wird Inhalt der Bienen-AG sein. Die jungen Imker umsorgen die Völker, schauen, ob sie genug Platz und Nahrung finden, und freuen sich auf die erste leckere Honigernte im Sommer.

Rüdiger Weidmann, selbst seit Jahren passionierter Bienenfan, hatte Anfang des Jahres 2019 vorsichtig gefragt, ob es Interessierte für solch ein Projekt an der Weibelfeldschule gibt – und prompt über 30 Interessierte aus dem Kollegium und der Schülerschaft gefunden! Er leitet nun die AG, gibt Auskunft bei Fragen und koordiniert die vielen Helfer, die sich um die Bienen mit ihm kümmern wollen.

Mit den Bienenvölkern, der Kräuter-AG, dem Flaschenprojekt „Mehr drin als du denkst“ und den Forscher- und Entdeckerklassen geht die Weibelfeldschule immer weiter auf ihrem Weg, den SuS Natur anschaulich näher zu bringen und so einen respektvollen Umgang mit unserer Umwelt zu schulen.

Der Förderverein unterstützt dieses Projekt finanziell großzügig, damit Schutzanzüge, Equipement und anderes bezahlt werden kann.

Bei Fragen rund um das Projekt sind die Ansprechpartner Herr Becker und Herr Weidmann. In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter der folgenden Nummer: 0176/52110385

+ + NEWS + +

Kontakt

Förderverein der Weibelfeldschule Dreieich e.V.
Am Trauben 17
63303 Dreieich
Tel.: 06103 3869880

willkommen@
foerderverein-wfs.de

Konto

 

Sparkasse Langen-Seligenstadt

 

IBAN: DE29506521240039

119409

 

BIC: HELADEF1SLS