Schulbücherei und digitale virtuelle Bibliothek

Der Förderverein bezuschusst jährlich unsere 2009 gegründete Schulbücherei mit einem festen Etat. Nur so kann die Bücherei langfristig planen und gut arbeiten. Wir unterstützen den laufenden Betrieb, aber auch einzelne Projekte wie die Literanauten, den Vorlesewettbewerb, die Jugendliteraturjury JuLiD und mehr.

 

Die Bücherei der Weibelfeldschule ist sehr aktiv, sie erhält zahlreiche Fördermittel und gewinnt Preise. Diese Gelder können Dank des Fördervereins verwaltet werden und sichern so verlässlich weitere Büchereiprojekte.

 

Mehr Informationen zur Bücherei und den Projekten finden Sie hier.

 

Ausgezeichnete Büchereiarbeit
Dass unsere Schulbücherei gut läuft, zeigen nicht nur zufriedene Gesichter beim Lesen. Auch Auszeichnungen durfte das Team unserer Bücherei bereits entgegennehmen:

  • 2012: Hessischer Leseförderpreis für JuLiD
  • 2015: Hessischer Leseförderpreis für das Gesamtkonzept
  • 2015: Literanauten (1. Platz) und JuLiD (2. Platz) erhalten vom Kreis Offenbach Auszeichnungen für ihr Engagement
  • 2017: 1.Platz beim Deutschen Lesepreis in der Kategorie Leseförderung an Schulen
  • 2018 1. Platz Hessischer Bibliothekspreis: gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Stadtbücherei Dreieich
  • 2018: Nominiert für den Deutschen Engagementpreis

JuLiD
Die Jugendjury JuLiD befindet sich derzeit in der 8. Runde! Schuljahresweise lesen hier Jugendliche ab 14 Jahren Jugendbücher aus dem aktuellen Jugendbuchmarkt, besprechen die Bücher in monatlichen Treffen und geben Tipps, welche fünf Bücher am besten abgeschnitten haben. Diese halten sie dann am Schuljahresende auf Plakaten und Postkarten fest. (www.julid-online.de)
Die Jugendliteraturjury hat bereits 2016 und neu 2018 je eine Broschüre herausgegeben, die Lehrerinnen und Lehrern die Auswahl der Klassenlektüre erleichtern soll und sie animieren soll, auch mal zu neueren und wirklich für super befundenen Jugendbüchern zu greifen. In der Broschüre ist jeweils angegeben, für welches Alter die Bücher sind und ob es Unterrichtsmaterialien gibt. Die Broschüre ist vor Ort in der Bücherei oder über www.julid-online.de erhältlich.

Neue Mitglieder in der Jugendjury sind jederzeit herzlich willkommen.

Literanauten
Manchen Mitgliedern von JuLiD ist "nur" lesen einfach zu wenig. Sie setzen sich auch dafür ein, dass Kinder, die noch keine Freude am Lesen haben, einen tollen Nachmittag rund ums Buch erleben. Darum haben die Literanauten, die vom Arbeitskreis für Jugendliteratur gefördert werden, bereits 4 solche Nachmittage veranstaltet. Die Themen waren hier: Magie, Comic, Krimi, Star Wars. Mehr Informationen zu den Literanauten gibt es unter www.julid-online.de.

Tablets und Leseförderung
Nach zwei erfolgreichen Projekten, in denen die Bücherei mit Kindern, denen das Lesen eher schwer fällt, Kurzgeschichten mit Hilfe von Tablets als Fotostorys zu erstellen, stehen der Bücherei derzeit 6 Tablets zur Verfügung. Unser Förderverein hat nun diese Anzahl um 8 weitere Tablets aufgestockt und diese stehen ab November 2016 auch für den Unterricht zur Verfügung. Lehrer wurden bei der Auswahl der Modelle einbezogen. Die Kameras dienen der Aufzeichnung von Chemieexperimenten oder Bewegungsabläufen im Sport und wurden dort auch bereits erfolgreich getestet. Die neuen Tablets können aber auch im Kunstunterricht eingesetzt werden. Ein Pen ermöglicht das Erstellen von völlig neuartigen Kunstwerken - direkt im Unterricht.

+ + NEWS + +

Kontakt

Förderverein der Weibelfeldschule Dreieich e.V.
Am Trauben 17
63303 Dreieich
Tel.: 06103 3869880

willkommen@
foerderverein-wfs.de

Konto

 

Sparkasse Langen-Seligenstadt

 

IBAN: DE29506521240039

119409

 

BIC: HELADEF1SLS